Deutliche Pleite für das Schmidt-Team

Timo Deiters schraubt sich hoch und überspringt Amisias Björn Sandmann (l.). Deiters gelang per Kopf der Treffer zum 1:1-Ausgleich.
Timo Deiters schraubt sich hoch und überspringt Amisias Björn Sandmann (l.). Deiters gelang per Kopf der Treffer zum 1:1-Ausgleich.

Neuenkirchen 2 siegt 5:2 bei Amisia

Der SuS-Reserve gelang im Derby gegen Amisia Rheine ein 5:2-Auswärtssieg. So deutlich war die Kräfteverteilung auf dem Rasen allerdings nicht.

Werbung für A-Liga-Fußball

 

 

Man darf beiden Mannschaften getrost attestieren, dass sie Werbung für den A-Liga-Fußball boten. Als Fabian Unewisse im Anschluss an eine Flanke bereits nach drei Minuten zum 1:0 für die Schmidt-Elf traf, mussten die Neuenkirchener reagieren und taten das auch. Nach einem Eckball schraubte sich Timo Deiters hoch und traf per Kopf (6.).

 

 

 

Die Szene hatte sich Marvin Egbers genau angesehen und legte in der 24. Minute ebenfalls nach einem Eckball per Kopf nach. Der SuS-Express rollte, nach einem Pass von Murat Hitir stellte Aykut Demir auf 3:1 (40.). Doch Amisias sandte Lebenszeichen, Florian Maier köpfte zum 2:3 ein (43.).

 

 

 

Notbremse

Nach dem Wechsel blieb die Partie lange Zeit offen, doch als Simon Moß nach einer Notbremse gegen Aykut Demir von Schiedsrichter Klaas Meinert zum Duschen geschickt wurde, war der SuS klar im Vorteil. Marvin Egbers sorgte nur drei Minuten nach dem Feldverweis nach einem Flankenlauf von Aykut Demir für das 4:2 (65.).

 

 

 

Die Vorentscheidung, denn in Überzahl agierte der SuS zu abgeklärt. Kevin Drees hatte zwar noch den Anschluss auf dem Schlappen (80.), doch dem eingewechselte Henrik Nieweler gelang nach Vorarbeit von Demir der 5:2-Endstand (88.).

 

 

 

Amisia Rheine: Schäperklaus – Winnemöller, Schlee, Sandmann, Moß – Bertels, Ridder, Unewisse (78. Gardaschanli), Maier, Zumdieck (41. Hülsing) – Drees

 

SuS 2: L. Fiedler –– Deiters, C. Hüweler, Beckmann, Gas – Schröer, Rauße, Wiggers (78. L. Sandmann), Egbers, Demir (89. Karperien) – Hitir (80. Nieweler).

 

Tore: 1:0 Unewisse (3.), 1:1 Deiters (6.), 1:2 Egbers (24.), 1:3 Demir (40.), 2:3 Maier (43.), 2:4 Egbers (65), 2:5 Nieweler (88.).

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT