Nachwuchs spielt um Stadttitel


So jubeln Sieger: Wenn die Schlusssirene ertönt und das richtige Ergebnis auf der Anzeigentafel steht, dann ist die Begeisterung grenzenlos.
So jubeln Sieger: Wenn die Schlusssirene ertönt und das richtige Ergebnis auf der Anzeigentafel steht, dann ist die Begeisterung grenzenlos.
 

Juniorenfußball: Meisterschaftsturniere vom 27. bis 30. Dezember

Nach der weihnachtlichen Ruhe geht es ab Mittwoch, 27. Dezember, wieder richtig rund. Dann steht die Sporthalle des Kopernikus-Gymnasiums ganz im Zeichen des Juniorenfußballs. Bis einschließlich Samstag, 30. Dezember, werden Rheines Stadtmeister in sämtlichen Altersklassen gekürt. Verantwortlich für die Durchführung dieser Titelkämpfe ist in diesem Jahr Amisia Rheine, das Organisations- und Helferteam führt Jugendobmann Sven Otte.

Weiterlesen

Erfolgreicher Start in die Hallensaison


Das erfolgreiche Team der D-1
Das erfolgreiche Team der D-1

Am Sonntag, 17.12.2017, nahmen die D-1 Junioren der JSG Grün Weiß/Amisia Rheine an dem Hallenturnier von SV Union Lohne in der Niedergrafschaft teil. Insgesamt fanden sich sieben Mannschaften zum Turnier ein, darunter auch der Ski Club aus Rheine.

Im ersten Spiel musste das Team um die Trainer Thomas Grotke und Martin Pollmann gegen die D-1 der JSG Niedergrafschaft antreten. Da nach Futsalregeln ohne Bande und somit mit Seitenaus gespielt wurde, tat sich die JSG Rheine am Anfang etwas schwer. Von Minute zu Minute steigerte sich das Team jedoch und konnte am Ende verdient mit 1:0 als Sieger den Platz verlassen.

Weiterlesen

Altenrheine gegen Amisia freitags


Die Mannschaft von Amisia möchte im Nachholspiel die Punkte gerne mit nach Hause nehmen
Die Mannschaft von Amisia möchte im Nachholspiel die Punkte gerne mit nach Hause nehmen

Nachspieltermin

Dritter Versuch: Nun wollen der SC Altenrheine und Amisia Rheine am kommenden Freitag, 15. Dezember, ihre fußballerischen Fähigkeiten messen. Gespielt werden soll auf dem Kunstrasen am Jahnstadion. Die Initiative ging von SCA-Trainer Daniel Apke aus, der beim Kollegen Jochen Jahnke durchrief und den Termin vorschlug.

Weiterlesen

Endlich wieder mehr Zuspiele auf die Stürmer


Hendrik Winnemöller erwischt das Leder und leitet den Gegenstoß ein.
Hendrik Winnemöller erwischt das Leder und leitet den Gegenstoß ein.

Amisia zum Kreisderby bei Emsdetten 05

Alle Mann sind an Bord, die Voraussetzungen für die Mission am Wasserturm stimmen also bei den Fußballern von Amisia Rheine. Beim Blick auf die Tabelle und die Formkurve von Emsdetten 05 wird aber schnell klar: So einfach wird das Unterfangen nicht, die Amisen gehen beim Tabellensiebten lediglich als Außenseiter ins Rennen (15 Uhr, Kunstrasenplatz Salvus-Stadion).

Weiterlesen

Derby-Spektakel taut die Zuschauer auf


Altenrheines Kevin Beermann (r.) erhielt nicht immer so viel Freiraum wie hier,
Altenrheines Kevin Beermann (r.) erhielt nicht immer so viel Freiraum wie hier,

SC Altenrheine und Amisia Rheine trennen sich 3:3-Unentschieden

Das war doch mal ein richtig guter Start ins Fußball-Wochenende für die knapp 250 Zuschauer des Derbys zwischen dem SC Altenrheine und Amisia Rheine. Sechs Tore ließen die mäßigen äußeren Bedingungen zur Randnotiz werden – auf dem Platz ging es nämlich heiß her. Am Ende stand am Freitagabend ein leistungsgerechtes 3:3 (1:1)-Unentschieden. Für die Amisen dürfte es angesichts der Tabellensituation ein größeres Erfolgserlebnis gewesen sein als für den SCA. Geärgert haben dürften sich die Gäste dennoch, denn der Ausgleichstreffer fiel erst in der Nachspielzeit.

Weiterlesen

Amisen-Trainer gesucht: Jung, motiviert und mit Stallgeruch


Kuriose Situation: Amisen-Trainer Jochen Jahnke (Mitte) sucht seinen eigenen Nachfolger – bislang noch ohne durchschlagenden Erfolg.
Kuriose Situation: Amisen-Trainer Jochen Jahnke (Mitte) sucht seinen eigenen Nachfolger – bislang noch ohne durchschlagenden Erfolg.

Interimscoach Jochen Jahnke würde zur Not bis Saisonende weitermachen

Bis zum Sonntagmittag sah es so aus, als würde das Bezirksligaspiel zwischen Emsdetten 05 und Amisia Rheine angepfiffen werden können. Mit dem einsetzenden Schneefall wurde die auf Kunstgrün angesetzte Begegnung dann kurzfristig auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Amisen-Chefcoach Jochen Jahnke war gar nicht selbst vor Ort, sondern wegen eines privaten Termins im Siegerland unterwegs. Die Rückfahrt gestaltete sich ähnlich stockend wie zuletzt die sportliche Situation seiner Amisen, denn Jahnke steckte auf der tief verschneiten Sauerlandlinie im Stau.

Weiterlesen

JSG F1 startet erfolgreich in die Hallensaison


F-1 Nachwuchs der JSG
F-1 Nachwuchs der JSG

Nach einer tollen Findungsphase startet die F1 der JSG Rheine hervorragend in die Hallensaison beim Turnier in Gellendorf und in Langenhorst Wellbergen

Wir möchten an dieser Stelle einmal zurückblicken. Und zwar zunächst schauen wir uns die Findungsphase unserer F1 Mannschaft an.

Nach dem Sommerferien fanden sich die ehemaligen Minikicker der F1 geschlossen in der F1 der JSG Rheine wieder. Das Trainergespann freute sich riesig, dass alle Eltern ihre Kinder wieder in die Obhut vom Trainerteam gegeben haben. Sofort wurde mit intensiven Training erfolgreich an der Weiterentwicklung der einzelnen Kinder und der gesamten Mannschaft gearbeitet.

Weiterlesen

KONTAKT

Hörstkamp 19
48431 Rheine

Geschäftszimmer:
05971 - 12910

Clubraum:
05971 - 405391

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WEB:
www.amisia-rheine.de

ANFAHRT